Header
Transparent
menu
 Pfeil Aktuelles
 Pfeil Bildergalerie
 Pfeil Forum
 Pfeil Gästebuch
 Pfeil Kalender
 Pfeil Kontakt
 Pfeil Links
 Pfeil Downloads


 Pfeil Impressum
 Pfeil Administration

 
Menu Unten


Jugendgruppen
 Pfeil Ameland 
 Pfeil Café-Pott
 Pfeil Messdiener
 Pfeil Pfadfinder
 
Manu Unten
Transparent

Aktuelles aus der Jugendarbeit

Tag 2: Des Kaisers neue Kleider

Geschrieben von Claas Schneider am 18.07.16 um 19:53 Uhr • Kommentare (0)Artikel lesen

Früh am Morgen nach einer rasanten ersten Nacht ging es direkt los mit einer Runde „Kettenfangen“. Nach dem Warm-Up gingen alle Kinder samt Betreuer in den Essenssaal und wir frühstückten gemütlich. Das Wetter sah schon während des Frühstücks vielversprechend aus, was sich den Tag über bewies. Nachdem der Frühstücksdienst erledigt und alle Koffer kontrolliert waren, ging die erste richtige Einheit los: ein Kennlernspiel am Hof. „Jemand, der...“ hieß das erste Spiel und es ging darum, Kinder oder auch Betreuer zu finden, die eine bestimmte Eigenschaft haben und von denjenigen Unterschriften zu sammeln. Bei dem Spiel „Wahrheit oder Lüge“ ging es um ein Spiel, bei dem die Betreuer drei Behauptungen aufstellen mussten, wovon nur eine wahr war. Die Aufgabe der Kinder war, die wahre Behauptung herauszufinden. Für gewonnene Spiele bekommen die Kinder „Sterne“, die auf einer großen Liste im Essenssaal gesammelt werden. Diese Sterne werden die ganze Freizeit über gesammelt und der Sieger wird am Ende gekürt.
Wie jedes Jahr stand wieder das Betreuersuchspiel auf dem Programm, dieses Jahr allerdings sehr verfrüht, zum Vorteil der Betreuer, weil manches Kind den ein oder anderen deswegen nicht erkannte. Beim „Betreuersuchspiel“ geht es nämlich darum, dass sich in Nes viele verschiedene Lager treffen, bei dem die Betreuer alle möglichst unerkennbar verkleidet sind und die Kinder versuchen, aus dieser großen Menge an Betreuern die ihres Lagers zu finden.
So haben manche Gruppen die Betreuer zwar schneller erkannt als andere, jedoch hatte jeder seinen Spaß. Zurück auf dem Hof freuten sich die Kinder über Freizeit und die Betreuer über ihre wohl verdiente Dusche.
Nach dem Abendessen ging es für eine Runde Brennball und Völkerball mit allen Kindern zum nah liegenden Sportplatz. Hier konnten sich Kinder und Betreuer noch einmal richtig auspowern. Zurück am Hof waren die meisten Kinder geschafft vom Tag und waren daher schnell ruhig und schliefen gut ein.

 

1228 Views • Kategorien: Ameland
« Kindergrüße » Zurück zur Übersicht « Ankunft auf Ameland »

RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Kommentare


MULMUMMUR
Transparent
MOMOMMOR

Forum
Die letzten 5 Einträge

  Regeln auf Amel...
  Tagesplanung
  Protokolle Amel...
  Hausbesuche
  Zeeland


Termine
Die nächsten 5

  Zeeland 2017
28.10.2017
  Zeeland 2018
19.10.2018


Statistik
Besucher:
102
Heute:
102
Online:
2
Gästebuch:
364
Forum:
5608
Termine:
2


MULMUMMUR


 © Claas Schneider 2003-2017 Seite in 0.02 Sekunden per PHP erstellt